Musikverlag Kliment
Kolingasse 15, 1090 Wien, Österreich, Tel. +43 1 317 5147-0, Fax +43 1 317 5147-20
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Katalog
Stichwortsuche:
Noten
CDs
Bücher
Musikverlag Donautal
Edition Franz Moser
Int. Notendatenbank
 Infos
Komponisten
Wertungsstücke
Abkürzungen
Über uns
Kontakt/AGB
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
El Toro - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
El Toro - Notenbeispiel
Notenbeispiel
hier klicken - Sternberger, Manfred 1961- (Photo: Knapp, Robbin D.)
Sternberger, Manfred 1961- (Photo: Knapp, Robbin D.)
Titel El Toro
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Besetzungsart/Infos Spanische Fantasie
Verlags-Artikelnr. KL 1636
Erscheinungsjahr 1996
Verkaufspreis 80,50 EUR (inkl. 10 % österr. USt.)
Komponist Sternberger, Manfred
Werkeverzeichnis Op.6
Schwierigkeitsgrad 2
Selbstwahlliste-Grad A2 (Einstufung Österreich Stufe B); EJ
Dauer 8:00
Zusatzinfo/Inhalt Das Werk setzt sich mit einigen charakteristische Eigenschaften auseinander, die den Spaniern nachgesagt werden: Temperament und die Fähigkeit, stürmisch und leidenschaftlich zu lieben.

OÖBV-Selbstwahlliste 2014 Stufe B
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Musterpartitur Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (office@kliment.at) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text: Ergänzungstext

9208410

Nach einer gefühlvollen Einleitung, die mit verhalten klingenden Trompetensignalen schon die Temperamenthaftigkeit erahnen lässt, präsentiert sich das erste Hauptthema. Es folgt eine ruhige dahinschreitende Melodie, die an einen Torero erinnert, der zu seinem Stierkampf schreitet. Eine kurze Überleitung (aus dem 1. Thema abgeleitet) führt uns zum zweiten Hauptthema, einer romantischen Melodie, gefühlvoll vom Horn dargestellt.
In einem durchführungsartig angelegten Zwischenspiel wird das lyrische 2. Thema einigen Turbulenzen ausgesetzt. Vergleichbar mit einer Romanze, bei der man auch nicht ohne Verstimmungen auskommt.
In der Reprise erklingt neben dem Einleitungsthema wieder das Hauptthema. Beide Themen spielen miteinander und werden, dem Charakter des Stückes entsprechend, zu einem wirkungsvollen Abschluss gebracht.

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Empfehlungen:
Requiem von Julius Fucik, arr. Eduard Scherzer - hier klicken

Heurigenbrüder von Julius Fucik, arr. Stefan Ebner - hier klicken
Created by Notendatenbank.net