Musikverlag Kliment
Kolingasse 15, 1090 Wien, Österreich, Tel. +43 1 317 5147-0, Fax +43 1 317 5147-20
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Katalog
Stichwortsuche:
Noten
CDs
Bücher
Musikverlag Donautal
Edition Franz Moser
Int. Notendatenbank
 Infos
Komponisten
Wertungsstücke
Abkürzungen
Über uns
Kontakt/AGB
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Mein Herr Marquis - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Mein Herr Marquis - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel Mein Herr Marquis
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Solo für Vocal/Gesang
Besetzung Ha (Blasorchester); Voc (Gesang)
Besetzungsart/Infos Solo f. 1Voc
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Verlags-Artikelnr. KL 1770
Erscheinungsjahr 1999
Verkaufspreis 55,50 EUR (inkl. 10 % österr. USt.)
Komponist Strauss, Johann Sohn
Arrangeur Zelch, Emil
Schwierigkeitsgrad 2
Dauer 3:10
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Musterpartitur Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (office@kliment.at) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja
Programmnotizen: Ergänzungstext

"Die Fledermaus" ist die erste der grossen klassischen Wiener Operetten und stellt auch gleichzeitig den Höhepunkt dieser Gattung dar.
Es tut sich schon einiges auf dem Fest des Prinzen Orlofsky, viele wollten dort mehr scheinen, als sie in Wirklichkeit sind. Aus dem Rentier Eisenstein, der eigentlich eine Gefängnisstrafe absitzen sollte, wird dort der "Marquis". Adele, das Stubenmädchen seiner Gattin empört sich in höchsten Tönen darüber, für einen dienstbaren Geist gehalten zu werden. Unmissverständlich klärt sie den vermeintlichen Marquis, den sie freilich als ihren Dienstgeber erkennt, über seinen Irrtum auf: "Mein Herr Marquis, ein Mann wie sie, müsst besser das versteh'n..."
Format/Umfang EUR
Mein Herr Marquis - hier klicken Mein Herr Marquis (Blasorchester; Gesang), Partitur und Stimmen 55,50
Tritsch Tratsch - hier klicken Tritsch Tratsch, Audio-CD 20,50

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Empfehlungen:
Rolly Polly Playing Time - hier klicken

Heurigenbrüder von Julius Fucik, arr. Stefan Ebner - hier klicken
Created by MusicaInfo.net