Musikverlag Kliment
Kolingasse 15, 1090 Wien, Österreich, Tel. +43 1 317 5147-0, Fax +43 1 317 5147-20
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Katalog
Stichwortsuche:
Noten
CDs
Bücher
Musikverlag Donautal
Edition Franz Moser
Int. Notendatenbank
 Infos
Komponisten
Wertungsstücke
Abkürzungen
Über uns
Kontakt/AGB
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Grisetten Marsch aus der Operette 'Die Lustige Witwe' - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Lehár, Franz 1870-1948 (Photo: Anonymus)
Lehár, Franz 1870-1948 (Photo: Anonymus)

Bain News Service, Library of Congress, Prints and Photographs division, Gemeinfrei, Link
hier klicken - Kanz, Joseph 1949- (Photo: Knapp, Robbin D.)
Kanz, Joseph 1949- (Photo: Knapp, Robbin D.)
Titel Grisetten Marsch aus der Operette 'Die Lustige Witwe'
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Musik aus Operette, Singspiel
Besetzung Ha (Blasorchester); [ (optional); CoroF (Frauenchor); ]
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Verlags-Artikelnr. KL 2252
Erscheinungsjahr 2015
Verkaufspreis 85,50 EUR (inkl. 10 % österr. USt.)
Komponist Lehár, Franz
Arrangeur Kanz, Joseph
Schwierigkeitsgrad 3
Zusatzinfo/Inhalt No. 3 aus der Suite 'Die Lustige Witwe'
Sollte ein Frauen Chor (mit einzelnen Solistinnen) mitwirken, dann gelten die Wiederholungen. Die Blasorchesterfassung ist einen Ganzton tiefer als die Orchesterfassung.
Musterpartitur Musterpartitur hier klicken
Videobeispiel
Externer Link externer Link https://youtu.be/iVK_21HcvSk
Lieferbar ja ja
Ergänzender Text: Ergänzungstext

Dieser Titel ist einer der flottesten in der gesamten Operette. Wenn man ehrlich ist, bewegt sich der Fürst Danilo eben lieber im gepflegten Halbwelt-Milieu, als auf dem diplomatischen Parkett. Von seiner Arbeit als Staatoberhaupt hält er generell wenig. Die Grisetten lebten so frei, wie es sich die Männer in dieser Zeit schon immer erlaubten; und das war damals etwas ungeheuer Frivoles. Sie nahmen nur das, was Männern immer schon zustand. Lehár schafft es, diese freche Lebensart in Musik zu gießen.

Quelle/Source: Kliment

Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Empfehlungen:
Rolly Polly Playing Time - hier klicken

Um Mitternacht von Julius Fucik, arr. Stefan Ebner - hier klicken
Created by MusicaInfo.net