Musikverlag Kliment
Kolingasse 15, 1090 Wien, Österreich, Tel. +43 1 317 5147-0, Fax +43 1 317 5147-20
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Katalog
Stichwortsuche:
Noten
CDs
Bücher
Musikverlag Donautal
Edition Franz Moser
Int. Notendatenbank
 Infos
Komponisten
Wertungsstücke
Abkürzungen
Über uns
Kontakt/AGB
Notenblätter/PartiturenNotenblätter/Partituren
Symphonie 'Idee Fixe' - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Symphonie 'Idee Fixe' - Notenbeispiel
Notenbeispiel
Titel Symphonie 'Idee Fixe'
Kategorie Blasorchester/HaFaBra
Unterkategorie Konzertmusik
Besetzung Ha (Blasorchester)
Format/Umfang PrtStm (Partitur und Stimmen)
Verlags-Artikelnr. KL 1520
Verkaufspreis 223,00 EUR (inkl. 10 % österr. USt.)
Komponist Bestybaev, Adil
Schwierigkeitsgrad 4
Selbstwahlliste-Grad D5 (Einstufung Deutschland Höchststufe)
Dauer 14:10
Zusatzinfo/Inhalt Symphony on the Monogram A.C.H.M.E.D.
I. Reminiscences about Future
II. Sad end
III. Unpredictability of the past
Notenbeispiel Notenbeispiel hier klicken
Musterpartitur Musterpartitur hier klicken
Tonbeispiel
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (office@kliment.at) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja
Programmnotizen: Ergänzungstext

Die Symphonie wurde auf Ersuchen des Dirigenten Kanat Akhmetov komponiert und ist ihm und seinem Orchester, dem State Wind Orchestra of Kazakhstan, gewidmet. Die Symphonie besteht aus 3 Teilen Leitgedanke der Symphonie ist die Unterdrückung der Menschen, deren Persöhnlichkeit und Rechte unter totalitären Regimen.
Im 1. Satz kann man idyllische Klänge hören, die den Glauben der Menschen an eine bessere Zukunft ausdrücken. Dieses Ideal vor Augen, sind die Volksmassen bereit, sich zu vereinen. Die Musik ist zu Beginn sehr beruhigend, um dann unvermittelt in Chaos überzuschlagen. Finnische Akkorde, bewusste Verwendung von D-Dur und feierliche Klänge symbolisieren den Machtantritt antihumanitärer Ideologien.
Der 2. Satz symbolisiert das Weinen des Volkes, die nationale Tragödie, das Requiem.
Der 3. Satz stellt die Schreckensherrschaft der totalitären Regime dar, die über das Schicksal der Menschen bestimmen. Man hört hier das "satanische Lachen" der Unterdrücker. Die dodekaphonische Fuge charakterisiert ein schreckliches, auswegloses Labyrinth.

Quelle/Source: Kliment
Format/Umfang EUR
Symphonie 'Idee Fixe' - hier klicken Symphonie 'Idee Fixe' (Blasorchester), Partitur und Stimmen 223,00
Symphonie 'Idee Fixe' - hier klicken Symphonie 'Idee Fixe' (Blasorchester), Partitur
Voice of Asia - hier klicken Voice of Asia, Audio-CD 20,50

Warenkorb Um diesen Artikel zu bestellen bitte einloggen (hier klicken).


Um die Musterpartituren anzusehen, benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos herunterladen können. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link.

Adobe Reader

Um die Tonbeispiele anzuhören, benötigen Sie einen MP3-Spieler, den Sie kostenlos herunterladen können, z.B.:

Empfehlungen:
Ritter Rudis Raubzüge - hier klicken

Rolly Polly Playing Time - hier klicken
Created by MusicaInfo.net